Gasthöfe

Chez Rytsh

Joeys

One Eye Jack

Toter Elf

Gasthof an der Kreuzung

Ratskeller

Lotusblüte

Schöne Maid

Baldurs Inn

Cafe Residenz

Liste weitere Gasthäuser


Chez Rytsh

Das kleine Gasthaus befindet sich an der Haupthandelsstrasse zwischen Fohio und Vinaeco. Der Wirt ist Eric Zarun, ein fünfundfünfzigjähriger Mann mit wenigen Haaren und eine untersetzten Figur. Ihm zu Seite steht seine neunundvierzig jährige Frau, die weissblonde Haare und ebenfalls eine leicht untersetzte Figur hat. Sie ist die Köchin und kümmert sich mit ihrer Tochter Harina um die Zimmer. Die zwanzigjährige Tochter, die lange blonde Haare hat, hilft auch im Schankraum mit.
Das Gasthaus hat einen großen Schankraum mit einer Theke und fünf Tischen, an denen je sechs Stühle stehen. Hinter der Theke befindet sich die Tür zur Küche. Von dieser kann man nach draussen gelangen oder in den Keller, der als Vorratskammer dient.
Über dem Schankraum befinden sich im ersten Stock, den man über eine Treppe aus dem Schankraum erreichen kann, die zwei Zimmer der Familie Zarun und drei Gästezimmer mit je zwei Betten. Unter dem Dach ist ein Gemeinschaftsschlafraum mit insgesamt zwölf Betten.
Neben der eigentlichen Gaststätte befindet sich eine kleine Scheune, in der das einzige Pferd der Familie steht, und Pferde von Reisenden können dort untergestellt werden. Ein kleiner Hühnerverschlag mit acht Hühnern ist neben der Scheune.
Die Familie Zarun hat das Gasthaus von dem Magier Rytsh of Berwick für eine Jahrespacht von 50 GM gepachtet. Der Betrag wird am Ende eines Jahres zurückgelegt und dem Magier, wenn er einmal vorbeikommt, übergeben.


Joeys

ei der Schenke Joey's handelt sich um ein vom AGD (Abercrombieer Geheimdienst) eingerichteten Stützpunkt. Der Inhaber Iskal van Ark hat diesen Stützpunkt gekauft. Der Betreiber Joey und seine Frau Caral Teranow sind Mitglieder des AGD.
Joey ist 710 n.C. in Abercrombie geboren und hat bei einem Aussendiensteinsatz des AGD ein Bein verloren. Deshalb trägt er eine Holzprotese und humpelt leicht. Er hat grauschwarze Haare und einen Vollbart. Seine Frau Carla ist zehn Jahre jünger und hat langes blondes Haar. Die Ehe von den beiden ist kinderlos.
Die Schenke Joey's bietet keine Übernachtungsmöglichkeit und hat keine große Speisekarte. Die Besucher kommen meist hier her, um sich in angenehmer Atmosphäre zu betrinken.
Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich der Schankraum mit seinen sechs Tischen, an denen jeweils acht Stühle stehen, und die Bar. Eine Tür führt in ein kleines Treppenhaus, von dem man auch in die Küche und zum Hinterausgang kommen kann. Im Keller befindet sich das Vorratslager mit unzähligen Weinen und Bierfässern. Im ersten Stock sind das Schlafzimmer von Joey und Carla, ein Wohnzimmer, ein Arbeitszimmer, das Bad und ein noch nicht benutztes Kinderzimmer.


One Eye Jack

as One Eye Jack ist ein gutbürgerliches Gasthaus im Herzen Abercrombies. Das große Gebäude besteht aus drei Stockwerken. Im Erdgeschoss befindet sich der Schankraum mit acht Tischen und je sechs Stühlen. An der Theke stehen acht Hocker, und hinter der Theke befindet sich ein Regal mit Flaschen und Gläsern. Neben der Theke gibt es eine Tür, die zur Küche führt. Eine Treppe neben dieser Tür führt in den ersten Stock. In der Küche gibt es einen großen Herd. An allen Wänden stehen Schränke, und in der Mitte steht ein großer Tisch, auf dem die Speisen zubereitet werden. Eine kleine Tür führt in einen Flur. Von dem gehen eine Treppe in den Keller und eine Tür nach draussen auf eine schmale Gasse. Im Keller befinden sich zwei Vorratskeller für Speisen und Wein.
Im ersten Obergeschoss gibt es vier Doppelzimmer, zwei Vierbettzimmer und zwei Einzelzimmer. Jedes Zimmer hat, neben der angegebenen Anzahl an Betten, einen Kleiderschrank.
Im zweiten Obergeschoss befinden sich die zwei Zimmer große Wohnung von dem Wirt und zwei Schlafräume für acht Personen. Auf jedem Stockwerk gibt es einen Waschraum mit Toilette.
Der Gasthof wird von dem Wirten Jack O’Brian geführt, der aber von allen nur Jack genannt wird. Da er eine Augenklappe trägt und nur noch ein Auge hat, daher kommt auch der Name des Gasthofes. Ihm zur Seite stehen seine Schwester Maga und ihre Tochter Altina, die in einem kleinen Haus in Abercrombie leben.
Der Gasthof gehört zur Hälfte noch Jack. Die andere Hälfte gehört zu gleichen Teilen den Abenteurern Elharn Durdyn, Iskal von Ark, Kevelar Darn und Hadulf. Diese haben auch das Recht, kostenfrei im Gasthof zu übernachten und zu speisen und werden an dem Gewinn beteiligt.



Toter Elf

as Gasthaus Toter Elf befindet sich im Hafenviertel von Abercrombie. Geführt wird das Gasthaus von Al. Ihm zur Seite stehen seine beiden jüngeren Zwillingsbrüder Ed und Sam. Al hat, genau wie seine beiden Brüder, einen elfischen Namen und heisst Al’landan. Ed heisst eigentlich Edarion und Sam Samithel. Ihr Mutter war von den elfischen Namen so begeistert, dass sie ihre Kinder damit bestrafte. Alle drei Kinder wurden in ihrer Kindheit regelmässig von den anderen Kinder für ihre Namen gehänselt und haben mit der Zeit einen großen Hass auf alles elfische entwickelte.
Al’s und auch die Kindheit der beiden Brüder verlief alles anderes als glücklich. Als Al fünf Jahre alt war, kamen seine beiden Brüder auf die Welt. Kurz danach verliess der Vater, da er mit der Situation überfordert war, das Heim und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Als Al acht Jahre alt war, starb seine Mutter. Sie hatte alles versucht, ihre kleine Familie zu versorgen, und sich dabei aufgeopfert. Eine Lungenentzündung raffte sie dahin.
Nun war Al allein mit seinen beiden dreijährigen Brüdern. Eine große Aufgabe für einen kleinen Jungen war das. Doch Al nahm die Herausforderung an. Schnell erkannte er seine Talente, und auch die Diebesgilde wurde auf ihn aufmerksam. Schon mit zehn Jahren war Al eine feste Grösse in der Gilde und konnte so seine beiden Brüder versorgen. In den folgenden Jahren stieg Al in der Hierarchie der Gilde auf und zählt heute zu den wichtigsten Personen in der Organisation. Auch seine beiden Brüder durchliefen die Ausbildung der Gilde und bilden mit Al zusammen eine schlagkräftige und wichtige Einheit. Doch es war immer klar, dass Al das Sagen innerhalb der Familie hat.
Al ist heute dreiunddreissig Jahre alt und lebt in seinem Gasthaus. Er ist nur einsfünfundsiebzig groß und hat eine leicht durchtrainierte Figur. Meist trägt er einen grauen Anzug und steht hinter der Theke oder in seinem Büro oben. Er hat schwarze kurz geschnittenen Haare und einen Oberlippenbart.
Ed und Sam sind etwas grösser und wesentlich muskulöser als Al. Sie sind eineiige Zwillinge und haben beide schwarze, schulterlange Haare. Sie nutzen ihre Ähnlichkeit bewusst aus und tragen daher meist dieselbe Kleidung. Meist stehen sie vor dem Gasthaus und beobachten die Strasse. Dabei sind sie der erste Ansprechpartner für Kontakte mit der Gilde.
Neben den drei Männern gibt es noch drei Kellnerinnen, die auch als Bettgespielinnen der drei dienen. Al ist dabei mit der jungen Taria zusammen, die auch meist mit ihm hinter der Theke steht. Eds Freundin ist Chyria und Sams ist Beriola. Alle drei Frauen sind recht hübsch, und kein Stammgast würde die drei anrühren, da sie immer Angst vor Al haben.
Der Gasthof verfügt über einen großen Schankraum. Eine Treppe führt mit einer Galerie in den ersten Stock. Mehrere Tische und Stühle laden zum Verweilen ein. Das Besondere ist aber der Elf hinter der Theke. An der Wand hängt ein fast toter Elf. Aus seinen Füssen kommt Rotwein bzw. Rotwein und jedes Mal, wenn gezapft, wird zappelt er leicht und windet sich im Schmerz. Ein Berühren oder Helfen des Elfen ist strikt untersagt. Es ist auch kein Wunder, denn ein Berühren würde die Illusion zerstören und die Wahrheit zeigen. Dort hängt eine Holzpuppe eines toten Elfen, die mit zwei Zapfhähnen versehen ist. Aber ein Magier, den Al beim Glückspiel ausgenommen hat, bot diese Illusion als Bezahlung an.
Hinter der Theke führt eine Tür in die Küche. Hier ist das Reich von Beriola, die ab Mittag dort das Essen für die Gäste zubereitet. Von der Küche führt eine Tür in einen Flur. Auch von dem Schankraum gibt es eine Tür in den Flur. Über den Flur gelangt man in den Hinterhof. Ausserdem gibt es eine weitere Tür vom Flur ab, die in den Lageraum führt. Im Lageraum gibt es eine Treppe in den Keller. Dort wird nur Legales gelagert. Durch eine Geheimtür gelangt man in den Keller des Nachbarhauses, das auch Al gehört, vermietet ist und keinen eigenen Zugang zum Keller hat. In diesem geheimen Keller gibt es Betten für knapp zwanzig Personen, ein Lager für Diebesware und einen Zugang zu Kanalisation. Über die Treppe im Schankraum gelangt man auf die Galerie. Hier führen Türen zu den Schlafräumen der drei Brüder, dem Büro von Al und einen privaten Salon.


Gasthof an der Kreuzung




Ratskeller



Lotusblüte



Schöne Maid



Baldurs Inn

Das Baldurs Inn ist ein gutbürgerlicher Gasthof im Händlerviertel von Askarjan. Der Wirt Hugo Baldur lebt schon seit einigen Jahren in der Stadt. Mit ihm wohnt seine Nichte Theresa im Haus. Sie ist die Tochter von Maximilian Baldur, dem Bruder Hugos und ein wandernder Magier. Die Mutter von Theresa starb bei ihrer Geburt. Hugo selbst war nie verheiratet.

Meist steht Hugo hinter dem Tresen. Theresa bedient die Gäste und in der Küche wirbelt die alte Margret. Sie lebt nicht im Gasthof, sondern in ihrem eigenen kleinen Haus in der Nähe. Meist hilft der Stallbursche Josh bei den Pferden. Er ist im Alter von Theresa und scheint in sie verliebt zu sein. Doch das sieht Hugo nicht sehr gern.

Hugo Baldur:

Hugo ist 51 Jahre alt und hat nur noch einen weißen Haarkranz auf dem Haupt. Ein Backenbart, ebenfalls weiß, umrahmen seine blauen Augen. Er ist 1,67m groß und hat bei 81kg etwas Übergewicht, dass sich am Bauch angesetzt hat. Meist trägt er bessere Kleidung unter seiner Schürze.

Theresa Baldur

Theresa ist erst 17 Jahre und hat blondes schulterlanges Haar, dass sie meist zu einem Zopf gebunden hat. Ihr blauen Augen sind typisch für die Baldurs. Mit 1,71m Größe überragt sie ihren Onkel. Bei 56kg hat sie eine schlanke, aber gut geformte Figur. Sie trägt gut Kleidung und wird von ihrem Onkel immer gut ausgestattet.

Auch führt das üppige Trinkgeld dazu, das sie über einige Geld verfügt. Doch geht sie nie mit einem Gast irgendwohin. So eine Schankmaid ist sie nicht.

Margret Taslar

Margret ist 48 Jahre alt und hat kurzes graues Haar. Sie hat grüne Augen und ist 1,65m groß bei 68kg Gewicht.

Josh Kar

Josh ist 16 Jahre alt und hat kurze schwarze Haare. Er hat braune Augen und ist 1,79m groß bei 65 kg Gewicht. Josh ist der dritte Sohn eines Fischers aus der Nachbarschaft und hat daher wenig Hoffnung in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Er lernt bei Hugo, den Beruf eines Stallburschen und hofft, dass er einmal Theresa heiraten kann und das Baldurs Inn übernehmen darf. Doch seine Liebe wird nicht erwidert.

 

1.Schankraum

Der Schankraum bietet Platz für zwanzig Besucher zum Sitzen. Mit den stehenden Gästen passen ca. siebzig Besucher in den Raum.

An den Wänden sind Sitzbänke, teilweise auch ohne Tische. In der rechten oberen Ecke ist eine große Theke hinter der der Wirt meistens zu finden ist. Die ganze Einrichtung ist ordentlich und sauber.

2.Küche

Hier ist das Reich von Marget. Sie brutzelt an unterschiedlichen Kochstellen und bereit die guten Gerichte für die Gäste vor.

3.Das Treppenhaus

Die Treppen führen ins Obergeschoss und in den Keller.

4.Der Stall

Der Stall bietet mit seinen Boxen Platz für sechs Pferde. Eine geheime Falltür in der Decke führt in den Flur (Raum 12) im Obergeschoss.

5.Unterkunft von Josh

Hier lebt Josh. Er hat ein Bett, einen Schrank und eine Truhe. Aber in allem ist nichts von großem Wert.

6.Badzimmer

Das Badezimmer ist sehr fortschrittlich. Hier gebt es einen großen Badezuber und eine normale Waschgelegenheit.

7.Zimmer von Theresa

Theresa Zimmer ist sehr liebevoll eingerichtet. Ein großes Bett, ein Schrank, ein Tisch mit zwei Stühlen sind die Einrichtung. Im Schrank findet man sehr gute Damenkleidung.

8.Arbeitszimmer von Hugo Baldur

Das Arbeitszimmer von Hugo Baldur ist mit einem edlen Teppich ausgelegt. Ein großer Schreibtisch steht in der Mitte des Raumes und ein Schrank steht an der Wand.

Im Schreibtisch findet sich verschiedene Abrechnungsunterlagen und in einem Geheimfach findet man einen Edelstein im Wert von 250 GM.

Im Schrank liegen Briefe und weitere, ältere Abrechnungsunterlagen. Auch hier ist ein Geheimfach mit 500 Goldmünzen.

9.Flur

In der Decke befindet sich eine Geheimtür, die in Raum 14 führt.

10.Schlafzimmer von Hugo Baldur

Im Schlafzimmer steht ein großes Doppelbett und ein Kleiderschrank. Im Schrank befindet sich gute Herrenkleidung und in einem Geheimfach noch einmal 250 GM.

11.DerInnenhof

Der Innenhof ist mit Kopfstein gepflastert und einige Fässer stehen noch an den Hauswänden.

12.Flur

Der Flur ist mit Teppich und unter dem Teppich ist eine Geheimtür in den Stall (Raum 4).

13.Salon

Dieser Raum gehört zu dem benachbarten Schlafraum und bildet so eine Suite. Vier weiche Sessel und ein runder Tisch stehen in der Mitte des Raum. An einer Wand ist ein weiter kleiner Tisch mit einem Stuhl als Schreibmöglichkeit.

14.Besenkammer

Die Besenkammer beinhaltet alle Utensilien, die Theresa für die Reinigung der Zimmer benötigt. Ein Falltür führt in den Flur (Raum 9) nach untern.

15.Badzimmer

Das Badezimmer ist sehr fortschrittlich. Hier gebt es einen großen Badezuber und eine normale Waschgelegenheit.

16.Schlafraum für zwei Personen

Zwei Betten, ein Schrank und eine Truhe sind das Inventar.

17.Schlafraum für drei Personen

Drei Betten, ein Schrank und eine Truhe sind das Inventar.

18.Einzelzimemr

Ein Bett, ein Schrank und eine Truhe sind das Inventar.

19.Vorratsraum

Hier lagern einige Fässer mit Wein und Bier.

20.Vorratsraum

In Regalen an den Wänden lagern in verschiedenen Gefäßen Nahrungsmittel

 

21.Alte Möbel

Hier hat der Wirt einige alte Möbel gelagert.

22.Alte Möbel

Langsam solle der Wirt vielleicht mal etwas verkaufen, denn auch hier lagern alte Möbel.

Bodenplan Baldurs Inn





Cafe Residenz



Liste weitere Gasthäuser

allegro vagabondo

Wirt: Carlo Marlwini
Ort: Cocilovo
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: sehr gut
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 2
Doppelzimmer: 3
Dreibettzimmer: 2
Vierbettzimmer: 1
Suite: 0

Diebische Freuden

Wirt: Shathonrin Canmuhl
Ort: Abercrombie
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 8
Dreibettzimmer: 5
Vierbettzimmer: 9
Suite: 2

Der halbtote Matrose

Wirt: Shimdu T'le
Ort: Gadu
Typ: Hafenspelunke
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 5
Dreibettzimmer: 6
Vierbettzimmer: 4
Suite: 2

Der alte Kapitän

Wirt: D'nus Fandasdets
Ort: Gadu
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 6
Doppelzimmer: 4
Dreibettzimmer: 5
Vierbettzimmer: 8
Suite: 2

Rote Laterne

Wirt: Tatrus Navort
Ort: Lovell
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: schlecht
Einzelzimmer: 5
Doppelzimmer: 7
Dreibettzimmer: 4
Vierbettzimmer: 9
Suite: 2

Leichte Mädchen

Wirt: Nobas Marlan
Ort: Lovell
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: schlecht
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 8
Dreibettzimmer: 8
Vierbettzimmer: 7
Suite: 2

Goldener Drache

Wirt: Hiermimore Wismuhl
Ort: Lovell
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 7
Dreibettzimmer: 6
Vierbettzimmer: 8
Suite: 3

Lustiger Sklavenhändler

Wirt: Myslul Colgram
Ort: Ossim
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 6
Dreibettzimmer: 8
Vierbettzimmer: 7
Suite: 3

Zum friedlichen Wanderer

Wirt: Janus Ilta
Ort: Jara
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 5
Dreibettzimmer: 5
Vierbettzimmer: 9
Suite: 2

Am Markt

Wirt: Bovin Kares
Ort: Abercrombie
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 8
Dreibettzimmer: 6
Vierbettzimmer: 9
Suite: 3

Il Mulino

Wirt: Gerbasel Glennsdrissar
Ort: Melotti
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 6
Doppelzimmer: 7
Dreibettzimmer: 9
Vierbettzimmer: 4
Suite: 1

Lotusblüte

Wirt: Tarvaismen Janreltel
Ort: Abercrombie
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: sehr gut
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 5
Doppelzimmer: 5
Dreibettzimmer: 4
Vierbettzimmer: 9
Suite: 2

Zum grauen Eber

Wirt: Myklus Colresra
Ort: Abercrombie
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: gut
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 6
Doppelzimmer: 8
Dreibettzimmer: 8
Vierbettzimmer: 8
Suite: 1

Zum goldenen Drachen

Wirt: Lornach' Canlarar
Ort: Abercrombie
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: sehr gut
Ausstattung der Zimmer: schlecht
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 8
Dreibettzimmer: 6
Vierbettzimmer: 8
Suite: 3

Oriental

Wirt: Vidu Wyrne
Ort: Abercrombie
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: sehr gut
Ausstattung der Zimmer: schlecht
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 6
Dreibettzimmer: 4
Vierbettzimmer: 6
Suite: 1

Der letzte Heuler

Wirt: Trewen Milfa
Ort: Abercrombie
Typ: Wirtshaus
Qualitäts des Essens: sehr gut
Ausstattung der Zimmer: schlecht
Einzelzimmer: 6
Doppelzimmer: 6
Dreibettzimmer: 8
Vierbettzimmer: 8
Suite: 1

Die lustige Maid

Wirt: Jalaale Atenlyl
Ort: Abercrombie
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 5
Dreibettzimmer: 4
Vierbettzimmer: 6
Suite: 2

Toter Seebär

Wirt: Lo'dric Glennslar
Ort: Abercrombie
Typ: Kneipe
Qualitäts des Essens: gut
Ausstattung der Zimmer: schlecht
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 5
Dreibettzimmer: 5
Vierbettzimmer: 4
Suite: 3

Elfentanz

Wirt: M'ryn Laszgram
Ort: Obalarasim
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 4
Dreibettzimmer: 6
Vierbettzimmer: 8
Suite: 1

Bei Felic

Wirt: Merxor Vesne
Ort: Bryant
Typ: Gasthof mit Übernachtungsgelegenheit
Qualitäts des Essens: gut
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Einzelzimmer: 6
Doppelzimmer: 4
Dreibettzimmer: 8
Vierbettzimmer: 7
Suite: 3

Klabautermann

Wirt: Blanoan Ilgramtel
Ort: Bryant
Typ: Schenke
Qualitäts des Essens: gut
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 6
Doppelzimmer: 5
Dreibettzimmer: 9
Vierbettzimmer: 4
Suite: 1

Letzte Chance

Wirt: Benrim Coldas
Ort: Abercrombie
Typ: Schenke
Qualitäts des Essens: gut
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 4
Dreibettzimmer: 9
Vierbettzimmer: 5
Suite: 2

Clarissas Lustpalast

Wirt: Almos Marel
Ort: Abercrombie
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: sehr gut
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 4
Dreibettzimmer: 7
Vierbettzimmer: 6
Suite: 3

Darissas Palast

Wirt: Forva Cangram
Ort: Abercrombie
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Einzelzimmer: 6
Doppelzimmer: 4
Dreibettzimmer: 6
Vierbettzimmer: 6
Suite: 3

Jakim Inn

Wirt: Kuithros Jerpe
Ort: Farouk
Typ: Gasthof
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 9
Dreibettzimmer: 8
Vierbettzimmer: 9
Suite: 3

Palast der tausend Träume

Wirt: Tonran Kata
Ort: Abercrombie
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 3
Doppelzimmer: 9
Dreibettzimmer: 6
Vierbettzimmer: 8
Suite: 3

Palast der Lüste

Wirt: Hulyac Milresdos
Ort: Askarjan
Typ: Bordell
Qualitäts des Essens: schlecht
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 6
Dreibettzimmer: 5
Vierbettzimmer: 8
Suite: 1

Beim Geiger

Wirt: Larm Dalos
Ort: Askarjan
Typ: Gasthaus
Qualitäts des Essens: befriedigend
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Einzelzimmer: 4
Doppelzimmer: 6
Dreibettzimmer: 5
Vierbettzimmer: 5
Suite: 2

Gasthaus am Ende der Gasse

Wirt: Adalbert
Ort: Lovell
Typ: Gasthaus
Qualitäts des Essens: gut
Ausstattung der Zimmer: gut
Einzelzimmer: 0
Doppelzimmer: 0
Dreibettzimmer: 0
Vierbettzimmer: 0
Suite: 0